it has always been

Ohne Titel
Ohne Titel
Ohne Titel Ohne Titel
Ohne Titel Ohne Titel
Ohne Titel
Ohne Titel Ohne Titel
Ohne Titel
Ohne Titel Ohne Titel
Ohne Titel
Ohne Titel Ohne Titel
Ohne Titel
Ohne Titel
Ohne Titel Ohne Titel
Ohne Titel
Dafür, das all diese Bilder an nur einem Tag entstanden sind, sind es doch ganz schön viele. Ich habe glaube ich noch nie so viele gelungene Bilder an einem Tag gemacht, vor allem keine von der Natur. Ich liebe es eigentlich bei der Bearbeitung mit den Farben herum zu spielen und im Nachhinein ein ganz neues Bild erschaffen zu haben, trotzdem versuche ich oft mal etwas natürlicher zu bleiben, auch weil es manchmal nicht anders geht. Somit seht ihr hier einen äußerst interessanten Mix aus natürlichen und nicht ganz so natürlichen Bildern.

easter findings

Untitled
Untitled
Untitled
Untitled
Untitled Untitled
Untitled
Untitled
Untitled Untitled

Bei meinem Opa in der Nähe habe ich eine alte Ruine in den Feldern gefunden und mich wie ein kleines Kind darüber gefreut. Die Sonne kam auch irgendwann raus und ich war total in meinem Element die kleinen Blümchen zu fotografieren. Wie lange ich mich nicht mehr so ausgelassen gefühlt habe beim Fotografieren. Dank meines Vaters ist mein Computer nun auch wieder in der Lage seine Dienste zu erfüllen, so dass das ganze endlich ein bisschen einfacher für mich wird.

We are all mad here

Untitled
Untitled
Untitled
Untitled
Untitled
Untitled Untitled
Untitled
Untitled Untitled
Untitled
Untitled Untitled

2014-06-22

Ein kleines Lebenszeichen von mir. Momentan ist ein bisschen mehr los als sonst, deswegen hat es etwas gedauert bis neue Fotos kamen. Ich habe auch nicht wirklich viel zu sagen, außer dass ich so unglaublich froh bin, dass die Weihnachtszeit immer näher rückt, auch wenn das Jahr irgendwie viel zu schnell vorbei gegangen ist. Zu Hause wird schon alles super gemütlich geschmückt, aber wirklich dran glauben dass es dieses Jahr Schnee geben wird, tue ich ja nicht. Ich beneide jedenfalls jeden, bei dem Heiligabend Schnee liegt!

so silent

Untitled
Untitled
Ohne Titel
Untitled
Untitled
Untitled
Untitled
Die Fotos sind schon ein paar Wochen alt, ich fand sie nicht gelungen und ich wusste nicht wie ich sie bearbeiten sollte. Ich habe es aber wieder versucht und ich schätze, sie sind doch besser geworden als ich vorher dachte. Ich bin sowieso im Moment sehr offen und nicht so kritisch mit meiner Arbeit, ich liebe was ich mache und ich habe einfach aufgehört an jeder Kleinigkeit einen Fehler zu suchen. Ich finde das macht nicht nur meine Werke viel schöner, es macht mich auch umso glücklicher. Die letzten Tage war ich sowieso sehr glücklich, da das Shooting mit Laura mir einfach so gut gefallen hat.

Things happen – Just say yes

Untitled
Unbenannt
Unbenannt
Untitled

Bildersammlung April 2014

Ich bin jetzt die 3te Woche in Argentinien und es ist der reinste Wahnsinn. Seit gestern laufen die Vorbereitungen für die Hochzeit von meinem Vater, die morgen statt findet und weshalb ich auch die Möglichkeit hatte hierher mit zu kommen. Die Glückliche ist Argentinierin und hat Riesen groß Familie hier. Also ist das kein Touristen Urlaub mit Hotelübernachtung und Touristenattraktionen, sondern ein von Familien-Haus zu Familien-Haus Aufenthalt. Das macht deutlich mehr Spaß, zumindest für mich. Dadurch dass wir die dementsprechenden “Kontakte” haben, habe ich so manche Dinge hier kennengelernt, die ein normaler Tourist niemals erfahren würde. Die Bilder von meinen Eindrücken werden dann folgen, wenn ich wieder Zuhause bin.