“Die Liebe steht über der Weisheit. Für sie ist alles Inspiration”

Untitled
Untitled
Untitled
Untitled Untitled
Untitled
Untitled
Wie lange wollte ich mal wieder die Sonne mit auf meinen Bildern haben. Als um drei Uhr gestern die Schule aus war und ich im Bus saß, habe ich im Geiste nur noch meinen Busfahrer angefeuert schneller zu fahren, damit ich nicht zu spät zu Hause bin. Als ich um halb fünf auf dem Feld stand wusste ich, ich habe noch ungefähr 45 Minuten, dann ist die Sonne weg. Ich bin also wie wild herum geflitzt, bis ich meine Füße vor lauter Schlamm kaum noch heben konnte. Dafür, dass ich eigentlich erst keine Lust hatte, Fotos zu machen, bin ich unglaublich froh die Chance genutzt zu haben. Es ist aber schon komisch, dass ich in letzter Zeit so oft selber vor der Kamera stehe, obwohl ich es eigentlich nicht leiden kann fotografiert zu werden. Ich hätte an dem Tag jedoch gerne jemand anders zum fotografieren gehabt, die Sonne ist ja doch sehr hinterlistig, so ganz alleine.
(Post-Titel aus dem Buch “Veronika beschließt zu sterben)

20 thoughts on ““Die Liebe steht über der Weisheit. Für sie ist alles Inspiration”

  1. Mir gefällt das letzte am besten.
    Leider finde ich es schade, dass man bei den meisten Bildern dich durch die Sonne gar nicht erkennt,
    aber sonst wieder sehr schön 🙂
    LG Juli von Rahmenlos

  2. Es hat sich aber auf jeden Fall gelohnt, die Bilder sind klasse! Richtig toll! Ich kann mich gar nicht entscheiden, welches ich amschönsten finde! 🙂
    Liebste Grüße, Nele
    nureinfoto.blogspot.de

  3. Das sind so wunderschöne Bilder *-* ich könnte mich direkt in sie verlieben. Ich wünschte ich könnte auch solche Fotos machen 🙁

    xx Louise
    liveisbluexx.blogspot.ch

  4. ♥ an dich, die sind so schön! Die ersten paar vielleicht ein biiisschen zu hell, aber super schön.
    Mag besonders #2, #3 und das letzte :))
    Und ohman, das mit dem "keine Lust" kenn' ich nur zu gut. Hab das im Moment in Dauerschleife & will das unbedingt ändern, weil das Gefühl, wenn man danach tolle Bilder bearbeiten kann eigentlich überwiegt…aber öööh. 🙁

  5. die Fotos sind echt schön geworden 🙂
    und das Problem kenne ich nur zu gut, wollte letzt auch endlich schöne Fotos in der Sonne machen. Kaum hatte ich das Haus verlassen, war die Sonne wieder weg.

  6. Die Bilder sind sehr schön, gut das der Busfahrer einen Zahn zugelegt hat! 🙂
    Ich fotografiere aber auch meistens lieber andere Personen, als vor der Kamera zu stehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *